★ Strahlfäule

Direkt zum Seiteninhalt

★ Strahlfäule

Hufschuh24 ★ Dein Online Hufschuh-Shop
Veröffentlicht von Meik in Thema · 8 März 2021
Tags: Strahlfäule
Strahlfäule

Die Strahlfäule ist eine bakterielle Erkrankung des Hufes bei Huftieren, vor allem bei Pferden. Dabei wird das weiche Strahlhorn des Hufes durch Fäulnisbakterien zersetzt.
Ursache sind vor allem Haltungsmängel und mangelnde Hufpflege. Die Behandlung erfolgt nach Beseitigung der Haltungsmängel durch Entfernen des angegriffenen Horns
und desinfizierende Lösungen.


Bitte Reihenfolge beachten:
Hole dein Pferd aus der Box oder von der Weide
Kratze die Hufe gründlich aus, dabei auch richtig in die seitlichen
und mittlere Strahlfurchen gehen und den Dreck ausräumen
Jetzt putzt du dein Pferd, dann beginnst du mit der Bodearbeit oder Ausritt


Denn wenn die Hufen dann so auf Beton oder Pflaster stehen, dann geben die ersten Millimeter Horn Feuchtigkeit ab
und der Huf passt sich so dem neuen Untergrund an. Auch kommt dann Sauerstoff an den Huf bzw. in die Strahlfurchen
so das die Horn zersetzenden Bakterien absterben. Du kannst dann in Ruhe weiter Putzen und satteln und dabei effektive Hufpflege
betreiben. Desweiteren wird das Horn dadurch auch etwas härter und Widerstandsfähiger und läuft sich nicht so schnell ab.


Eurer Meik


Alle Preise inkl. Mwst. zzgl.  Versand
© 2010 - 2021 Pferd ohne Eisen
Entdecke@Hufschuh24.de
Fragen?
Kein Problem, wir helfen dir weiter.
Chat
Mo - Fr  9 - 19 Uhr
Alle Preise inkl. Mwst. zzgl.  Versand
© 2010 - 2021 Pferd ohne Eisen  |  Erstellt von MW Design
NEWSLETTER
Stehst du auf Newsletter? Nein?
Auf unseren vielleicht schon!

WhatsApp
+49 178 54 74 206
Zurück zum Seiteninhalt